English Kontakt Email Facebook Videos Kalender
vocals guitar piano bass drums saxophone violin trumpet percussion trombone others
Individueller Einzelunterricht

 

 

INFOS FÜR INTERNATIONALE STUDIERENDE

                         W i l l k o m m  e n   a m   V M I

 

                                      K o s t e n l o s e   D e u t s c h k u r s e

 

                                                 I n t e r n a t i o n a l e   S t u d e n t e n - C o m m u n i t y

 
 

Einreise/Visum

Studierende aus Nicht-EU/EWR-Staaten benötigen zur Einreise nach Österreich ein Visum. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig bei einer österreichischen Botschaft über die Einreisebedingungen und Dokumente, die Sie zur Beantragung eines Visums benötigen. Bitte reichen Sie den Antrag auf ein Visum oder Aufenthaltsgenehmigung so früh wie möglich in Ihrem Heimatland ein.

Für alle StaatsbürgerInnen aus EU/EWR-Ländern und der Schweiz genütz zur Einreise nach Österreich ein gültiger Reisepass oder Personalausweis. Es ist jedoch zu beachten, dass Personen mit EWR-und Schweizer Staatsbürgerschaft, die sich länger als drei Monate in Österreich aufhalten (Haupt- und Nebenwohnsitz) innerhalb von vier Monaten ab Einreise eine Anmeldebescheinigung bei der Einwanderungsbehörde (MA 35) beantragen müssen.

Kurzfristiges Visum für eine Aufnahmeprüfung: Falls Sie aus dem Ausland zur Aufnahemprüfung anreisen und und nicht zur visumfreien Einreise berechtigt sind, können Sie ein kurzfristiges Visum beantragen, wofür wir Ihnen gerne ein Einladungsschreiben zukommen lassen.

Für das Einladungsschreiben benötigen wir folgende Unterlagen:

- Web-Anmeldung zur Aufnahmeprüfung

- Kopie ihres Reisepasses (erste Seite)

- Heimatadresse

- Geplanter Zeitraum, in dem Sie zur Aufnahemprüfung nach Wien kommen

 

 

Unterrichtssprache:

Da wir über ein internationales Dozententeam verfügen, können gewisse Lehrveranstaltungen (z.B. der Hauptfachunterricht) mitunter auch in der jeweiligen Muttersprache der Studierenden abgehalten werden, dennoch stellt die Beherrschung der deutschen Sprache eine Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium am VMI dar.

Für Studierende, die ein IGP-Instrumental-Gesangspädagogik-Studium absolvieren, ist zu beachten, dass die abschließende Lehrbefähigungsprüfung in deutscher Sprache zu halten ist.

 

 

Kostenlose Deutschkurse am VMI:

Als besonderes Service für unsere internationalen Studierenden bietet das VMI Deutschkurse an, deren Teilnahme kostenlos ist.

Nähere Informationen und Anmeldung unter: martina.beer@vmi.at

 

 

Weiterführende Informationen

 

 

 
 
VMI - Vienna Music Institute
Conservatory of Contemporary Music | Nobilegasse 23-25 | 1150 Wien | Austria | Tel: +43 (1) 786 04 92 | Fax: +43 (1) 786 04 92-15 | E-Mail: office@vmi.at
© VMI - Vienna Music Institute | Impressum | AGB | contact us