English Kontakt Email Facebook Videos Kalender
vocals guitar piano bass drums saxophone violin trumpet percussion trombone others
gasthoeren
 

GASTHÖREN

                             H e r z l i c h   w i l l k o m m e n

 

                                      M a c h e n   S i e   s i c h   e i n   B i l d

 

                                                E i n e n   T a g   l a n g   I n f o -   &   S h o w - P r o g r a m m

 
 

Gasthören

Sie möchten mehr über das VMI erfahren und sich ein näheres Bild über unseres Institutes machen? Dann melden Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich als GasthörerIn an! Das VMI-Vienna Music Institute bietet ganzjährig die Möglichkeit, als GasthörerIn einen ganzen Tag an allen Lehrveranstaltungen und Vorlesungen des betreffenden Tages teilzunehmen. Sie erfahren dabei nicht nur wie der Unterricht in verschiedensten Lehrveranstaltungen abläuft oder die VMI-Community miteinander arbeitet, sondern kommen auch mit Studierenden und Lehrenden in Kontakt oder können sich von unserem Organisationsteam ausführlich beraten lassen. Sollten Sie Ihre derzeitigen Kenntnisse und Fähigkeiten von professionellen MusikerInnen und PädagogInnen einschätzen lassen wollen, können Sie sich außerdem für einen kostenlosen Level-Check für diesen Tag anmelden. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Tag der offenen Tür

In Ergängung zum Gasthören hält das VMI-Vienna Music Institute jedes Jahr einen 'Tag der offenen Tür' ab (zuletzt am 31.03.2017). Ein umfangreiches Programm bietet Workshops, Clinics, Live Performances, Schnupperstunden, Möglichkeiten zur aktiven oder passiven Teilnahme und Gasthören bei verschiedenen Lehrveranstaltungen, unverbindliche und kostenlose Level-Checks und Aufnahmeprüfungen, Führungen durch die Räumlichkeiten des Instituts sowie ausführliche Informations- und Beratungsgespräche. Nützen Sie die Gelegenheit, sich einen ganzen Tag lang umfassend und unverbindlich zu informieren, nach Wunsch selbst aktiv mitzumachen und zahlreiche MusikerInnen live on stage zu erleben.

 

Programm vom letzten 'Tag der offenen Tür':

10:00-18:00

Führungen

 

Besichtigung, Information und Beratung

Zu jeder vollen Stunde werden Führungen durch´s Haus

sowie ausführliche Beratungsgespräche geboten

Foyer

10:00-18:00

Open Counselling

 

Aktive oder passive Teilnahme an Unterrichtsstunden

für Gesang, Gitarre, Klavier, Saxophon, Trompete,

Bass, Percussion und Schlagzeug

Raum 5-21

10:00

Gasthören

 

Gitarrist Fred Eisler führt in die Welt der Improvisation ein

und erläutert verschiedene Techniken und

Möglichkeiten zur musikalischen Gestaltung

Saal 10

12:30

 

Sound Painting

Workshop

Composer Samu Gryllus demonstriert eine spezielle Art

von "Real-time-composing", bei der durch Handzeichen

kommuniziert wird und lädt zum Mitmachen ein

Saal 10

13:00

Gasthören

Keine Angst vor Gehörschulung und Solféggio

Martin Rattay zeigt Tipps und Tricks zur effizienten

Entwicklung eines musikalischen Gehörs

Raum 13

13:30

Piano & Electronic

Workshop

Pianist Mike Tiefenbacher stellt die unterschiedlichen

Klang- und Einsatzmöglichkeiten eines Konzertflügels,

Yamaha CP4 Stage Pianos und Roli Keyboards vor

Saal 10

14:00

 

Infos

Ausführliche Informationen über verschiedenste

Studienmöglichkeiten und geförderte Studienprogramme

für MusikerInnen im In- und Ausland

Raum 13

14:30

Tapping Workshop

Tapping-Gitarrist Fred Eisler stellt eine spezielle

Gitarrentechnik vor, bei der beide Hände simultan,

ähnlich wie beim Klavierspielen, zum Einsatz kommen

Saal 10

15:00

Gasthören

Harmonielehre und theoretische Grundlagen als

essenzielle Basis für die musikalische Gestaltung

verschiedener Songs und Kompositionen

Raum 13

15:15

Drum Clinic

Schlagzeuger Harry Tanschek demonstriert diverse

Techniken, Stilistiken und Grooves am Drum-Set und

lädt dabei zum Mitmachen und Ausprobieren ein

Saal 10

15:45

Gasthören

Rhythm, Grooves & Timing

Unabhängigkeitsübungen zum schnellen Erfassen

und Erlernen verschiedener rhythmischer Möglichkeiten

Raum 16

16:00

Guitar SounddesignWorkshop

Conrad Schrenk und Johannes Specht präsentieren

die angesagtesten Stompboxes und Gitarreneffekte

und geben Tipps zu Pedalboards und Aufbau von Fx Chains

Saal 10

16:45

Live Performance

Gitarrist Andy Manndorff präsentiert einige Stücke

seiner neuen Solo-CD 'Pandora' und spricht über Musik,

Klangästhetik und die Kunst der Improvisation

Saal 10

17:00

Gasthören

Ensembleunterricht und Band-Coaching am VMI

Studierende erarbeiten unter der Leitung erfahrener

Musiker und Dozenten neue Songs

Raum 16

17:30

VMI in Concert

Studierende präsentieren eine Live Performance

mit einer Auswahl unterschiedlicher Stücke, die einen

Teil des musikalischen Spektrums am VMI repräsentieren

Saal 10

18:00

Auditions

Unverbindliche und kostenlose Aufnahmeprüfungen Level-Checks

und Aufnahmeprüfungen für all jene, die ein Musikstudium

beginnen oder ihr Niveau einschätzen lassen möchten

Raum 16

Geboten werden weiters ein Piano- & Electronic-Workshop mit dem Tastenspezialisten Mike Tiefenbacher, eine faszinierende Demonstration des Tapping-Gitarristen Fred Eisler, eine Drum clinic mit dem international tätigen Schlagzeuger Harry Tanschek, ein Sound-Painting-Workshop mit dem ungarischen Komponisten Samu Gryllus, eine Live-Performance des Ausnahme-Gitarristen Andy Manndorff oder Präsentationen der derzeit angesagtesten Stompboxes und Gitarreneffekte aus dem reichhaltigen Arsenal der beiden VMI-Dozenten Conrad Schrenk und Johannes Specht, die dabei auch Tipps zur Gestaltung von Pedalboards oder dem Aufbau von Fx Chains geben und erstmals in Österreich eine Gegenüberstellung von verschiedenen Modelling-Produkten (wie z.B. Fractal Audio Axe Fx, Kemper Profiling Amp oder Bias von Positive Grid) vorstellen werden - und das alles im direkten Vergleich mit analoger Technologie und der Möglichkeit, die verschiedenen Geräte auch einem persönlichen Praxistest zu unterziehen!

Beim Open Councelling wird zudem die Möglichkeit geboten, aktiv oder passiv an Unterrichtsstunden von Claudia Cervenca, Betty Semper (Gesang), Fred Eisler, Johannes Specht, Andrew Collett, Conrad Schrenk (Gitarre), Wolfgang Seligo, Michael Tiefenbacher (Klavier), Clemens Salesny (Saxophon), Johannes Probst (Trompete), Alexander Lackner, Martin Rattay (Bass) oder Michael Prowaznik und Harry Tanschek (Schlagzeug) teilzunehmen.

Darüber hinaus besteht an diesem Tag die Gelegenheit, eine Vielzahl an Studierenden und Lehrenden des VMI kennenzulernen und sich über verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren - von kostenlosen Kinder- und Jugendkursen über internationale Studentenaustauschprogramme bis zu künstlerischen und pädagogischen Studiengängen der höchsten musikalischen Stufe - oder eine zahlreiche MusikerInnen live auf der Bühne des VMI-Konzertsaales zu erleben!

Info-Broschüre

 

 

Sonstige Veranstaltungen

In Ergänzung zu den oben genannten Angeboten bietet das VMI-Vienna Music Institute ganzjährig kostenlose Veranstaltungen, Workshops, Masterclasses und Konzerte an. Neben international tätigen MusikerInnen und Fachleuten aus der Musikbranche sind insbesondere bei den Konzertaktivitäten, die über die ganze Stadt verteilt und darüber hinaus verteilt stattfinden, immer wieder Studierende und Lehrende des VMI zu hören. Weitere Infos dazu finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

 

 

Weiterführende Informationen

 

 
VMI - Vienna Music Institute
Conservatory of Contemporary Music | Nobilegasse 23-25 | 1150 Wien | Austria | Tel: +43 (1) 786 04 92 | Fax: +43 (1) 786 04 92-15 | E-Mail: office@vmi.at
VMI - Vienna Music Institute | Impressum | AGB | contact us