Study in Vienna

Studieren in Wien

Musikstadt Wien

Weltweites Top-Ranking
Im internationalen Ranking nimmt die Millionenstadt Wien regelmäßig einen Top-Platz unter den lebenswertesten Großstädten der Welt ein. Darüber hinaus kann Wien mit dem Status eines Weltkulturerbes aufwarten - eine Auszeichnung, die sich weltweit nur zwei andere Hauptstädte (Rom und Prag) mit der österreichischen Metropole teilen dürfen

Lebenswerte Großstadt
Obwohl die Millionenstadt Wien die bevölkerungsreichste Stadt Österreichs, die zweitgrößte im deutschsprachigen Raum und die sechsgrößte Stadt der Europäischen Union darstellt, zählt sie zu den lebenswertesten Städten der Welt. Zahlreiche Grünflächen und Parks sowie ausgedehnte Naherholungsgebiete in Verbindung mit einer historischen Altstadt begünstigen die hohe Lebensqualität. Zudem bietet Wien ein vielfältiges Kunst- und Kulturangebot, zahlreiche historische Gebäude und Stätten, bedeutende Bühnen und Museen, traditionsreiche Kaffeehäuser und Restaurants, belebte Einkaufsstraßen und weitläufige Shopping-Center, moderne Stadtteile mit gut ausgebauten Infrastrukturen, ein umfassendes öffentliches Verkehrsnetz und zahlreiche Radwege sowie eine überaus lebendige und junge Szene, die sich gerne am Donaukanal oder dem Museumsquartier trifft.

Stadt der Musik
Für die heimische und internationale Musikszene bietet Wien, das auf eine nahezu unvergleichliche Musiktradition zurückblicken kann, unzählige kleinere und größere Clubs sowie mehrere Veranstaltungshallen und Stadien, die in keinem Tourneeplan der internationalen Top-Acts fehlen. Auf der Donauinsel findet alljährlich eines der größten Open-Air-Musikfestivals Europas statt, das über mehrere Tage hinweg bei freiem Eintritt besucht werden kann. Zahlreiche Musical- und Theaterbühnen, Kinos und sonstige Freizeitangebote ergänzen das reichhaltige Kulturangebot der Stadt.

VMI live
Das VMI organisiert für seine Studierenden in regelmäßigen Abständen kleinere und größere Konzerte in verschiedenen Clubs der Stadt. Zu jedem Semesterende finden beispielsweise die so genannten "VMI Final Concerts", die bereits auf nahezu allen Bühnen der Stadt stattgefunden haben, und seit Jahren im "Porgy & Bess" statt. Diese Location zählt zu den schönsten und renommiertesten Jazz- und Music-Clubs in ganz Europa, bietet tägliche Konzerte mit heimischen und internationalen Musiker*innen und befindet sich im 1. Bezirk von Wien, in unmittelbarer Nähe zum Stephansdom und der Kärtnerstraße. Ergänzend dazu werden auch immer wieder Competitions, Studentenprojekte oder Musikfestivals vom VMI organisiert.
 

Bands & Projekte

  • House of Europe: Die Anmeldefrist für 2022 zu diesem internationalen Projekt ist leider bereits abgelaufen!

  • Heinz Frank: Bewerbung an markus.gottschlich@vmi.at 

  • Erasmus+ Auslandssemester und Praktikum: Bewerbung an martina.beer@vmi.at

  • Liberation Orchestra: VMI-Absolvent Ron Oppenheim sucht für sein Orchester eine Sängerin und einen Schlagzeuger. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Studentenwohnheime

  • STUWO (Auf der Schmelz 12, 1150 Wien): Die STUWO ist eine gemeinnützige Studentenwohnheimgesellschaft und hat sich zum Ziel gesetzt, Studentenwohnheime in moderner Ausstattung bereitzustellen. Durch die Integration der Wohnheime in Wohnanlagen ist eine ruhige und freundliche Atmosphäre gegeben. Diese Heime können sowohl von österreichischen als auch von internationalen Studierenden genutzt werden. https://www.stuwo.at

  • Music Student House Neustiftgasse (Neustiftgasse 141, 1070 Wien): Das Musikschülerhaus ist zentral gelegen und bietet neben einer günstigen Nutzungsgebühr eine Dachterrasse, mehrere Musikübungsräume direkt vor Ort sowie kostenloses WLAN / LAN und DVB-C TV-Anschlüsse. Die U-Bahn, die Straßenbahn und der Bus sind gleich um die Ecke und auch das Museumsviertel ist nicht weit.

  • OeAD-WohnraumverwaltungsGmbH (Sechshauser Straße 31, 1150 Wien): Die OeAD-WohnraumverwaltungsGmbH stellt 9 Gästehäuser des OeAD und weitere Plätze in anderen Studentenwohnheimen zur Verfügung. Die OeAD-Gästehäuser können nur von internationalen Studierenden gebucht werden.

  • Studentenwohnheim WIHAST (Starkfriedgasse 15, 1180 Wien): Für Studierende, die eine einfache und günstige Unterkunft mit Proberaum suchen.

Privatunterkünfte/Wohngemeinschaften

Es besteht auch die Möglichkeit, eine private Wohnung mit anderen Studierenden zu teilen. Die Miete für ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft (WG) liegt in der Regel zwischen € 300 - € 400 pro Monat (Kaution bis zu 3 Monatsmieten). 

Kurzzeit-Unterkünfte

Wenn Sie nur eine Unterkunft für ein paar Tage suchen (da Sie z. B. nicht sofort nach Ihrer Ankunft in Ihre Wohnung oder Ihr Zimmer einziehen können), sind Jugendherbergen eine gute Alternative, um diese Zeit zu überbrücken. In den meisten Jugendherbergen sind Frühstück und Bettwäsche im Preis inbegriffen, Handtücher müssen Sie jedoch selbst mitbringen. Es gibt unter anderem die folgenden Jugendherbergen in Wien: