Vorstudium

Vorstudium

Studienbeschreibung

Das Vorstudium bietet eine zielgerichtete Vorbereitung auf den angestrebten Hauptstudiengang. Es umfasst die Schulung im gewählten Hauptfach sowie in den Ergänzungsfächern Ensemble, Harmonielehre und Gehörschulung. Die Schüler*innen erhalten dadurch eine vorbereitende Ausbildung in den wesentlichen Bereichen, die für eine Aufnahme in den angestrebten Hauptstudiengang notwendig sind. Aufgrund der gezielten Schulung und Vorbereitung kann die Ausbildung oftmals schon nach 1-2 Semester Vorstudium im Hauptstudiengang fortgesetzt werden.

Studienschwerpunkte

  • Erlernen von praktischen Fähigkeiten im gewählten Fachbereich;

  • Vermittlung von musiktheoretischen Kenntnissen;

  • Schulung des musikalischen Gehörs;

  • Einführung in die Zusammenarbeit mit Ensembles;

  • Aneignung technischer und rhythmischer Fähigkeiten;

  • Auseinandersetzung mit verschiednen Stilistiken;

Image by Marco Mons

 

Studiendetails


Studienbeginn: Februar und September

Studiendauer: 2-4 Semester

Voraussetzungen: Praktische und theoretische Vorkenntnisse sowie eine Online-Anmeldung zur Aufnahmeprüfung (Audition). Personen aus Nicht-EU-Ländern benötigen bei Studienbeginn eine gültige Aufenthaltsgenehmigung (Studenten-Visa), welche nach erfolgreicher Absolvierung der Aufnahmeprüfung beantragt werden kann.

Lehrende: Die Ausbildung erfolgt durch ein professionelles Team von international tätigen Musiker*innen, Komponist*innen, und Musikpädagog*innen sowie Fachpersonen aus der Musikindustrie, Kreativwirtschaft, Studiotechnik und Musikwissenschaft.

Curriculum: Studienplan / Studienverlaufplan

Studienabschluss: Abgeschlossen wird das Vorstudium in der Regel nach 2-4 Semestern durch den Übertritt in ein Hauptstudium*.

Studiengebühren:

€ 120 einmalige Einschreibegebühr

€ 250 monatliche Studiengebühren

Details zu Studiengebühren und Stipendien

*Für den Übertritt in ein Hauptstudium ist keine neuerliche Absolvierung der Aufnahmeprüfung erforderlich, sondern lediglich ein diesbezüglicher Antrag, der mit jedem Semesterende gestellt werden kann. Nach Befürwortung des zuständigen Hauptfach- und Ensemblelehrers sowie der Studiengangs- und Institutsleitung kann die Ausbildung im betreffenden Hauptstudium fortgesetzt werden.

 

Online-Anmeldung

Online-Anmeldungen zur Aufnahmeprüfung sind grundsätzlich jederzeit möglich, kostenlos und unverbindlich. Sie dienen zur Feststellung von praktisch-theoretischen Vorkenntnisse und ob diese ausreichend sind, um in das Vorstudium aufgenommen zu werden. Die Aufnahmeprüfungen finden in der Regel zu folgenden Terminen statt:

 

Für das Wintersemester (Studienbeginn September): Mai/Juni*

Für das Sommersemester (Studienbeginn Februar): November/Dezember*

Details zur Aufnahmeprüfung

*Alternativ dazu können auch davon abweichende Termine vergeben werden.